German edition of The Words
published in September of 1989
translation by Herbert Ros


DIE WORTE JESU

Für den deutschen Geist bietet sich in dieser meisterhaften Präsentation von Robert Lee Cantelon eine logisch aufgebaute Darbietung der aktuellen Dinge des Lebens nach den Aussagen Jesu. Her entdecken wir profunde Philosophie, eingebettet in einer herrlichen Schlichtheit, daB selbst die Erben der Dichter und Denker herausgefordert sind, ihre Denkweisen bezüglich der sichtbaren und unsichtbaren Welt neu zu überdenken.

Die gewinnende Art Jesu kommt in seinen Worten rüber; seine Grazie und Schönheit nehmen einfach gefangen. Seine treffenden Aussprüche sind bis zum heutigen Tage Teil unseres Kulturgutes.


Jesus, wie er durch Die Worte neu ins Rampenlicht gerückt wird, beschäftigt sich intensiv mit der ganzen menschlichen Problematik, in dem er die Ursachen ausgrabt, Konsequenzen aufzeigt und passende Kuren offeriert. Er ist nicht nur ein Philosoph, sondern auch ein Praktiker; eine Kornbination, die Experten vor Neid erblassen läBt.

Er konfrontiert den Menschen mit seinem Dilemma und fordert eine Entscheidung. Er läBt ihn nicht verweichlichen noch im Selbstmitleid untergehen. Her ist feste Verankerung, hier ist Hiffe für die Seele, hier ist lebenswertes Leben! Die Worte Jesu sind Worte der Hoffhung!

H.Ros

 

Ja, ich taufe euch mit Wasser; aber einer, der mächtiger ist als ich, kommt, und ich bin nicht würdig, seine Schnürsenkel zu lösen: Er wird euch mit dem Heiligen Geist und mit Feuer taufen.

Er hat seine Wurfschaufel in der Hand. Er wird seine Tenne fegen und den Weizen in seine Scheune sammeln, aber die Spreu wird er mit unauslöschlichem Feuer verbrennen.

Johannes der Täufer

 

Der Geist des Herrn ist auf mir, denn er hat mich gesalbt, den Armen das Evangelium zu predigen; er hat mich gesandt, die zu heilen, die ein zerbrochenes Herz haben, den Gefangenen Befreiung zu verkündigen, den Blinden ihr Augenlicht wiederzugeben und denen die Freiheit zu schenken, die in Bedrängnis sind.

Er hat mich gesandt, das angenehme Jahr des Herrn zu verkündigen.

Ihr hört selbst, daß sich diese Schrift heute erfüllt hat.

Jesus in der Synagoge von Nazareth

 

The first foreign edition of The Words, Herbert Ros’ excellent German translation was published by Gottlob Ling in September of 1989, and is available at this site for reading and downloading.

Translated from the original manuscript notes, Die Worte Jesu preceded the English publication of The Words by many months.

Educated at Oxford University, Herbert Ros has remained a regular participant to projects related to The Words. Having spent many years in Central and Eastern Africa, he has also served as a catalyst behind the soon to be published Swahili and Lugandan translations.

Die Worte Jesu
A Critique of The Words

by H. Ros
 
 
   

To have a copy of The Words in German sent directly to your computer, please enter your e-mail address then press the "Send" button.

E-mail:
Please double check your e-mail address.
If there is an error, it will go to the wrong place.


It is available in pdf format.
Adobe Acrobat Reader is required to view these files.
You can download a free copy here.

The size of the pdf version is 145k and will
take about 2 minutes with a 28.8 modem.

Your name will not be added to any mailing lists.

 

 

Home Page

Gospel Communications Alliance Member